Besuch des Glasbläsers

Am 19. November hatten wir in der Schule Besuch vom Glasbläser aus Coburg. Wir konnten dabei zusehen, wie aus einem einfachen Glasröhrchen eine Christbaumspitze, eine Vase und ein Schwan entstanden. Es war sehr interessant, dem Glasbläser bei seinem Handwerk zusehen zu können!


Religionsunterricht

Im Sinne der Gesunderhaltung aller findet der Religionsunterricht ab sofort wieder klassenweise statt. Es gibt keine Durchmischung der einzelnen Klassen mehr. Ich bedanke mich für die konstruktiven Gespräche. Der Beschluss fiel somit einstimmig!

 

Religionsunterricht unter Corona-Bedingungen im Klassenverband kann für alle Schüler eine bereichernde Erfahrung sein und bietet einen wertvollen Raum für den Austausch über verunsichernde Gedanken. Zudem leistet er einen wichtigen Beitrag, dass Kinder eigene Sichtweisen, Überzeugungen, Werthaltungen und eine religiöse Identität entwickeln können. Dies wird weiter in einem qualifizierten Religionsunterricht fortgesetzt.

Die evangelische und katholische Kirche in Bayern haben gemeinsam mit dem Kultusministerium eine Interimslösung dazu geschaffen. Interessierte Eltern finden zu diesem Thema vielfältige Beiträge und Informationen auf der website des Religionspädagogischen Zentrums (RPZ) Heilsbronn:  

Hier


 

English with Mr. Taubmann

Click here!

Neu: My day für 4. Klasse!



Bläserklasse
Herr Hammer unterrichte immer Freitags die BK I nach deren Unterricht in der Musikschule. Er holt die Kinder am morgigen Freitag bei Schulschluß
12.55 im Eingangsbereich ab, geht mit Ihnen zur Musikschule und
unterricht Sie dort von 13.00 bis 14.00 Uhr. Danach werden die Kinder an
der Musikschule abgeholt. Alle Eltern sind telefonsich informiert, bei
manchen konnte Herr Hammer nur auf Band sprechen.

Die BK II unterrichtet er immer Mittwochs in der Musikschule, er holt sie
bei Schulschluß in der Grundschule ab, entweder 11.15 oder 12.55 und
unterrichte Sie dann bis 12.30 bzw. 14.00 Uhr. Die Eltern sind alle
persönlich informiert.



Achtung Vollsperrung

Da die Straße in Krögelstein gesperrt ist, kann die Bushaltestelle "Krögelstein unten" nicht angefahren werden. Die Schüler*innen müssen oben einsteigen. Die Vollsperrung dauert bis 20.11.20. Beschwerden bitte ans Landratsamt, nicht an die Schule.


Die Abfahrtzeiten der Firma Lindner ändern sich ab 16.11.20

Bitte hier klicken


  • Schwimmunterricht findet im November nicht statt, die Zeit wird unterrichtlich alternativ gestaltet!

Sportbeutel mit Sportschuhen und T-Shirt

Wir brauchen weiterhin den Sportbeutel mit Sportschuhen und T-Shirt für die Turnhalle,

da wir uns im gegebenen Rahmen während des Sportunterrichts bewegen.


Zukünftiges E-Learning findet nur noch unter Mebis statt!

Deshalb ist der Reiter E-Learning ab sofort geschlossen



Demnächst werden die Kinder auf einem farbigen kleinen Zettel ihre Zugänge bekommen. 

Die Kinder brauchen unbedingt die Hilfe eines Erwachsenen. Achten Sie beim Passwort auf Groß- und Kleinschreibung.

 

Hier geht es direkt zu mebis

 


Wenn du in Mebis bist, dann mache bei der Umfrage mit. Klicke in Mebis dazu auf dieses Bild:


Mach mit beim Märchentest (3. und 4. Klasse) in Mebis

Du findest ihn hier:



Aktuelles und Termine

 


Das Namenstier- Kunstprojekt der 4c



Achtung Fahrplanänderung Firma Klangos!

Kainach: 7.35 Uhr (statt 7.30 Uhr)

Zedersitz: Abfahrt 7.00 Uhr (statt 7.22 Uhr)


Plan für vierzehntägiges Arbeiten (A/B -Wochen) finden Sie

HIER


Download
Schule und wir, jetzt digital!
SuW_0220_web_Doppelseiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.3 MB




 

 

Entschuldigungstelefon (09274) 95420

Sie können ihr Kind schon am Vorabend, in der Nacht und vor 7.30 Uhr entschuldigen. Sprechen sie einfach auf den Anrufbeantworter. Vergessen Sie die Klasse nicht!