Frohe Ostern!

Wünscht das Team der Grundschule Hollfeld. (Trotz allem!)

Erreichbarkeit in den Ferien

Die Schule ist während der Osterferien an Werktagen von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr telefonisch zu erreichen. Tel. (09274) 95420

 

 

Osterferien- Notfallbetreuung

 

Diese Entlastungsmaßnahmen für Personen, die in Berufen der kritischen Infrastruktur tätig sind, werden auch während der anstehenden Osterferien (06.April bis 17. April) angeboten.Die Notfallbetreuung wird im Bedarfsfall von der Schule in der

 

  • ersten Ferienwoche von Montag bis Donnerstag und in der

  • zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag aufrechterhalten.

 

 

Sie erstreckt sich bedarfsgerecht in der Grundschule Hollfeld auf den Zeitraum von 8 bis max. 13 Uhr.

 

Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich, da die Lehrkräfte rechtzeitig bin die Schule bestellt werden müssen. Klären Sie bis Freitag, den 03.April ab, ob Sie Betreuung benötigen und melden Sie sich telefonisch bei der Schule (zwischen 8.00 Uhr und 10.00 Uhr) unter Tel. (09274) 95420. Das Formular kann am Tag der Betreuung nachgereicht werden. Sollten sich unvorhergesehene Situationen ergeben, werden wir bestimmt auch eine Lösung finden. Es gelten weiterhin die Bedingungen, die unten genannt werden.

Download
Erklaerung_Notbetreuung_stand24maerz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.4 KB

Notfallbetreuung

Notfallbetreuung ist nur für Erziehungsberechtigte vorgesehen ist, die in Bereichen kritischen Infrastruktur tätig sind. Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder-und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf), des Personen- und Güterverkehrs, der Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation) und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.)Um weiterhin eine Versorgung von Patienten und Pflegebedürftigen garantieren zu können, weitet die bayerische Staatsregierung die Notbetreuung für Kinder aus.  Es können auch die Familien eine Notbetreuung in Kindertagesstätten und Schulen wahrnehmen, in denen nur ein Elternteil in der Gesundheitsversorgung oder Pflege tätig ist. Voraussetzung sei dabei aber weiterhin, dass der Elternteil wegen "dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten" sein Kind nicht selbst betreuen kann. Bislang galt das Angebot der Notbetreuung nur, wenn beide Elternteile in diesen Bereich arbeiten oder ein alleinerziehendes Elternteil dort beschäftigt ist.

Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notfallbetreuung) möglich.

Auf Schülerbeförferung besteht kein Anspruch!

Download
KMS_-_Eltern_-_Infos_Übertrittsverfahren
Adobe Acrobat Dokument 192.5 KB


Autorenlesung von Josef Koller (Kinderbuchautor) demnächst bei uns für die dritten und vierten Klassen!

Hier geht`s zu seiner Homepage


Am Donnerstag, den 12.03.20 startet die Bienen-AG!


Die Einrichtung für unser erstes Lernhauszentrum ist da!

Und wird auch gleich genutzt, obwohl die Schränke noch verpackt sind!



Aktuelles und Termine

Für Details bitte auf den Termin klicken!

Öffentliche URL zu diesem Kalender

Öffentliche Adresse im iCal-Format


Buntes Treiben an der Schule am verrückten Freitag!

 

 

Entschuldigungstelefon (09274) 95420

Sie können ihr Kind schon am Vorabend, in der Nacht und vor 7.30 Uhr entschuldigen. Sprechen sie einfach auf den Anrufbeantworter. Vergessen Sie die Klasse nicht!